Webinar: Web-Profile – mein Ich im Netz

WO: Adobe Connect

WANN: 25.03.2015 - ab 18:00 UHR

Für Freie Journalisten und Journalistinnen wird es immer wichtiger, sich eine Präsenz im Netz aufzubauen. Es sind nicht nur die besseren Chancen, seine Angebote zu vermarkten – Wer im Netz Präsenz zeigt, hat auch bessere Möglichkeiten, eigene Geschäftsmodelle aufzubauen.

Dieses Webinar zeigt, wie sich Freie im Netz ein professionelles Profil verschaffen können. Neben Xing und LinkedIn, Facebook und Twitter werden auch Branchennetzwerke und Tipps für die eigene Homepage angesprochen.

Nach den erfolgreichen ersten Webinaren zum Thema Honorare verhandeln, Elevator-Pitch, Zeitmanagement, Storytelling und Multimedia Storytelling findet das sechste Webinar in der Reihe #10Webinare in Kooperation mit dem Forum Journalismus und Medien Wien (fjum) am 25. März um 18 Uhr statt. Referentin ist Kixka Nebraska: Kixka Nebraska ist seit Ende 2010 als Profilagentin im Netz aktiv, die digitale Sichtbarkeit ihrer Auftraggeber zu erhöhen. Nicht nur bei der individuellen digitalen Markenbildung sondern auch bei Fragen zu Tools und Networks im Internet wird sie von Freiberuflern, Journalistenschulen, Firmen, Stiftungen und Agenturen für Vorträge, Einzel-Coaching und Workshops gebucht. Kixka Nebraska ist Mitgründerin der Digital Media Women und ist mehrfach auf der re:publica, einer der größten Digitalkonferenzen Europas, als Referentin aufgetreten.

Wir nutzen für das Webinar Adobe Connect und

zum Webinarraum kommt ihr über diesen Link.

Zur Aufzeichnung des Webinars kommen Mitglieder über diesen Link.

Mehr Infos zur Reihe #10Webinare und das Programm gibt es hier.

Fragen, Ideen, Kommentare gerne an Daniela Kraus (daniela.kraus(@)fjum-wien.at) oder Yvonne Pöppelbaum (yvonne.poeppelbaum (@)freischreiber.de).