Die Freienbibel

Deutschland braucht freie Journalisten – weil sonst viele Magazinseiten weiß blieben, Radio- und Fernsehbeiträge nicht gesendet würden und Online-Redaktionen ohne Artikel dastünden. Damit Freie noch besser und professioneller werden, haben  wir unser geballtes Wissen in einem Praxishandbuch zusammengefasst: der “Freienbibel”. Hier finden Freischreiber- Mitglieder ausgewählte Inhalte aus der Freienbibel.

20130906-085248.jpg

Inhalt

  • KAPITEL 1: LOS GEHT’S: SELBSTSTÄNDIG MACHEN Ein ABC von Abrechnung bis VG-Wort
  • KAPITEL 2: GELD VERDIENEN Wie berechne ich ein Honorar? Wie verdopple ich es?
  • KAPITEL 3: NEUE GESCHÄFTSMODELLE Wie man sie startet. Was sie einbringen.
  • KAPITEL 4: ZUSAMMENARBEIT MIT REDAKTIONEN Womit man Redakteure glücklich macht
  • KAPITEL 5: JURISTISCHES Ein Ratgeber zu allen Fragen, bei denen sonst nur der Anwalt hilft
  • KAPITEL 6: FREI UND KÄUFLICH? Guter Journalismus, böses Corporate Publishing?
  • KAPITEL 7: RECHERCHIEREN FERNAB VOM TANKER Werkzeuge und Methoden für wertvolle Infos
  • KAPITEL 8: ELTERNZEIT, MUTTERSCHUTZ & CO Wie Freie ihre Kinder großbekommen
  • KAPITEL 9: FREI UND GLOBAL Die freie Existenz im Ausland
  • KAPITEL 10: DIE TÄGLICHE MOTIVATION Von kleinen und großen Krisen – und wie man mit ihnen umgeht

Chefredakteurin Marike Frick beantwortet Ihnen alle Fragen zur Bibel. freienbibel-at-freischreiber.de. Verantwortlich für den Inhalt ist das ehrenamtliche Redaktionsteam der Bibel.

Sie können die Freienbibel, 280 Seiten geballtes Freien-Wissen, für 34,90 Euro bei Amazon oder bei epubli kaufen.
Freischreiber-Mitglieder können die Freienbibel für 25 Euro bestellen.