Der Vorstand

Kampagnen, Webseite, Code of Fairness, Urheberrechtsfragen, Finanzen – irgendwer muss sich ja drum kümmern. Hier stellt sich der Vorstand kurz vor.

Foto (v.l): Anna Heidelberg-Stein, Lea de Gregorio, Jens Eber, Caroline Schmidt-Gross, Oliver Eberhardt, Katharina Jakob, Nicola Kuhrt, Carola Dorner, Jakob Vicari. Nicht im Bild: Katharina Dockhorn.

Dr. Carola Dorner aus Berlin: Vorsitzende und Sprecherin des Verbands, Ansprechpartnerin für Fördermitglieder
(vorsitz-at-freischreiber.de)

ist seit vier Jahren frei und ebensolange Freischreiber. Sie schreibt am liebsten über schräge Typen und Berufe und das für Spiegel Online, fluter.de, Goethe.de und verschiedene  Print- und Onlinemagazine. Wenn sie nicht gerade schreibt oder recherchiert, gibt sie Seminare und Workshops. Studiert hat sie in Bonn und Paris, promoviert in Germanistik.

Katharina Jakob aus Hamburg: stellvertretende Vorsitzende, zuständig für den Newsletter und Mitgliedermails, die Freien-Bibel, die Freischreiber-Kommunikation sowie das Honorartool und den Freischreiber-Report (katharina.jakob -at- freischreiber.de)

Katharina Jakob, Jahrgang 1963, hat sieben Jahre lang in Festanstellung gelebt und sich dann für die Freilandhaltung entschieden. Sie ist glückliche freie Wissenschaftsjournalistin (P.M. History, Geo Wissen u. a.) und Buchautorin, schreibt am liebsten über Landwirtschaft, das komplizierte Mensch-Tier-Verhältnis und vergangene Zeiten.

Dr. Jakob Vicari aus Lüneburg: stellvertretender Vorsitzender, Ansprechpartner für Kampagnen, Freien-Bibel und Website
(jakob.vicari-at-freischreiber.de)

Dr. Jakob Vicari arbeitet als freier Wissenschaftsreporter und Freelance Creative Technologist  in Lüneburg. Jakob Vicari studierte Journalistik und Biologie in München und Genf. Parallel absolvierte er an der Deutschen Journalistenschule die 41. Lehrredaktion.Im Jahr 2015 wählte ihn eine Jury des Medium Magazin zum “Wissenschaftsjournalisten des Jahres 2015”. Er ist Gründer der Start-ups tactile.news und Sensor&Reporter und Mitveranstalter der Journalism of Things Conference.

Jens Eber aus Heidenheim: zuständig für die Freischreiber-Finanzen, Steuern und Ansprechpartner Lokalzeitungen (jens.eber-at-freischreiber.de)

Jens Eber, Jahrgang 1973, ist im fortgeschrittenen Alter von 25 Jahren in den Journalismus geschlittert, hat zwischendurch kurz als Lokalredakteur gearbeitet und ist seit 2003 freier Journalist. Sein Schwerpunkt ist der Wald – von der atmosphärischen Naturbeschreibung bis zum Fachartikel über Entrindungstechniken. Ihm liegt das Selbstbewusstsein freier Journalisten am Herzen – mehr Augenhöhe, weniger Feilschen um auskömmliches Honorar.

Katharina Dockhorn aus Berlin: Ansprechpartnerin Solzialrecht und Filmjournalisten, Kontakt zu anderen Urheberrechtsverbänden (katharina.dockhorn-at-freischreiber.de)

Oliver Eberhardt aus Gross-Zimmern: Ansprechpartner VG Wort, Urheberrecht, Vergütungsregeln und Vereinsrecht (oliver.eberhardt@freischreiber.de)

Nicola Kuhrt aus Hamburg: Ansprechpartnerin für Regionalgruppenleiter, Kontakt Freelens und Moderation (nicola.kuhrt@freischreiber.de)

Nicola Kuhrt ist freie Medizinjournalistin und Mitgründerin von MedWatch.de. Mit Ende vom Studium und Volontariat war sie stets frei, von 2012 bis 2015 machte sie eine Ausnahme und arbeitete als Redakteurin im Ressort Wissenschaft bei Spiegel Online. 2013 war sie Wissenschaftsjournalistin des Jahres. Nicola schreibt – wenn nicht für MedWatch – dann für den Stern, die Zeit oder Brand eins.

Caroline Schmidt-Gross aus Barsbek: Ansprechpartnerin Social Media und Veranstaltungen (caroline.schmidt-gross@freischreiber.de)

Caroline Schmidt-Gross, Jahrgang 1963, ist immer schon frei unterwegs zwischen Hamburg und Haitit. Seit Juli 2019 wohnt sie an die Ostsee. Nach dem Besuch der DJS in München, ihrem Studium (Ethnolgie MA), vielen Reisen und Multimediastationen (Print, Radio und TV) gründete sie 2004 ihre Agentur „Text und Training“ (www.textundtraning.de). Von 2007 bis 2009 war sie Co-Director am „Department of Media and Communication“ in Kambodscha im Auftrag des DAAD. Von 2010 bis 2014 leitete sie die Pressestelle beim Filmfest Hamburg. Zudem ist sie seit 1999 Dozentin und Seminarleiterin an der Akademie für Publizistik in Hamburg.

Ihre Schwerpunkte sind u.a. Interviewführung, Themen finden und PR. Sie moderiert Veranstaltungen und macht Führungskräfte „medienfest“. Texte im Netz gibt es u.a. bei Spiegel Online, Zeit Online, im Missy Magazin oder in der Brigitte Woman.

Anna Heidelberg-Stein aus Lüneburg: Ansprechpartnerin für Verlage, Redaktionen und Journalistenschulen, Weiterbildung (anna.heidelberg-stein@freischreiber.de)

Anna hat in Berlin und auf Kuba Jura studiert mit dem Ziel, nach dem Examen nie wieder “was mit Rechtswissenschaften“ machen zu müssen. Hat geklappt: Seit einem Volontariat bei der Lausitzer Rundschau arbeitet sie als Freie, unter anderem für UniSpiegel, WDR und Zeit Hamburg. Am liebsten schreibt Anna Porträts und Reportagen im Lokalen, weil sie so den Menschen am nächsten kommt.

Lea De Gregorio aus Berlin: Vorstandspraktikantin (lea.degregorio-at-freischreiber.de)

Lea De Gregorio, Jahrgang 1992, studierte empirische Kulturwissenschaft und Philosophie. Sie hat als freie Mitarbeiterin in der Tagesspiegel-Redaktion gearbeitet und u.a. für die taz, Zeit Online und die Zeitschrift E+Z Entwicklung und Zusammenarbeit geschrieben. Gerade macht sie ein Volontariat beim Amnesty Journal.

Formale Grundlagen

Die Arbeit des Vorstand richtet sich nach der Satzung von Freischreiber e.V..