Der direkte Draht in die Redaktion

Mark Heywinkel ist stellvertretender Redaktionsleiter und Head of Development von ze.tt. Als solcher verantwortete er in Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur Palasthotel  die Entwicklung von fax, einem System für Redaktionen, um die Themen-Angebote freier Journalisten besser zu organisieren. Unterstützt hat das Projekt die Digital News Initiative von Google. Mark ist außerdem Autor des Ebooks “Liebe deine Freien“. Freischreiber-Vorstandsmitglied Jakob Vicari hat ihn zu fax befragt.

Dieser Inhalt steht exklusiv Freischreiber-Mitgliedern zur Verfügung. Bitte loggen Sie sich ein oder werden Sie Mitglied.

Sind Sie Freischreiber-Mitglied, versuchen Sie sich einzuloggen und rufen Sie die Seite dann erneut auf. Sonst können Sie jetzt Mitglied werden.