Der Newsletter vom 17. Februar: Wozu noch Journalismus? / Nachklapp zu den Vergütungsregeln

Liebe Kollegen, die Themen in unserem gestern verschickten Newsletter sind unter anderem: – Auf sueddeutsche.de erscheint derzeit die Serie “Wozu noch Journalismus?”, Felix Zimmermann hat eine Montageanleitung zur Errichtung eines Meinungsmonopols verfasst. – Der DJV lädt nach Berlin zu einer Diskussion über die jüngst verabschiedeten Vergütungsregeln für freie Tageszeitungs-Journalisten, an der unter anderem Eva-Maria Schnurr aus dem Freischreiber-Vorstand teilnehmen wird. Im Freien-Blog des DJV steht, dazu passend, eine bemerkenswerte Einlassung. Wenn Sie uns bitte hierhin folgen wollen.