Fang an. Dann kann Unmögliches möglich werden.

Wenn man die Auflagenkurve des Focus sieht, weiß man, dass sie bei Burda Glück gut gebrauchen könnten. Deshalb hat Freischreiber heute am Münchner Arabellapark Glückskekse verteilt. Die Redakteure waren freundlich und hatten es eilig. »Na hoffentlich sind wir nicht die fieseste«, kommentierte eine Redakteurin den Himmel-und-Hölle-Preis. Es gibt ein Mittel dagegen, möchten wir ihr hinterherrufen. Es ist einfach und gratis: Setzt den Code-of-Fairness um. Ob ein Burda-Blatt als fieseste Redaktion Deutschlands nominiert wird, erfahren Sie am 5. Oktober an diesem Ort! Sie wollen eine Burda-Redaktion nominieren? Ob für Himmel oder Hölle, schreiben Sie an vorschlag@himmel-und-hoelle-preis.de.