"Warum Freischreiber? Darum!"

Die ungeschminkte Wahrheit: Kolleginnen und Kollegen erzählen per Handy-Video, warum sie bei Freischreiber mitmachen.

Warum es sich lohnt, Mitglied bei Freischreiber zu sein, haben wir schon an anderer Stelle geschrieben. Doch Schreiben kann man bekanntlich viel. Und bitten wir unsere Mitglieder, uns während der Freundschaftskampagne Handy-Videos zu schicken: Kleine, selbst gedrehte Filme, in denen sie erzählen, warum sie eigentlich Freischreiber sind. Und was ihnen die Mitgliedschaft im Verband bringt.

Wir haben schon so einige Videos bekommen, zum Teil ganz reizende Statements überzeugter Freischreiber dabei. Im Video oben etwa liefert die Kollegin Pia Volk aus der Ferne einen fast schon unverschämtem Grund für ihre Freiberuflichkeit. Aber seht einfach selbst … Vor allem um das Miteinander bei Freischreiber geht es dagegen Vorstandsmitglied Frank Keil in seiner Botschaft. Und Tierfreund Betram Weiß, unter anderem Autor für Geo, hält ein die flammendes Plädoyer für fast grenzenlose Freiheit als Freiberufler: “Wenn ich will, kann ich sogar mit meiner Katze auf dem Schoß arbeiten.”

Schaut euch die Videos an, und lernt dabei eure Kolleginnen und Kollegen von Freischreiber ein bisschen besser kennen.

▶ JETZT BEITRETEN oder MITGLIED WERBEN