Marcus Jordan stellt „torial“ vor: Portfolio-Netzwerk für Journalismus

Um „Kooperatives Arbeiten und Selbstvermarktung im Netz“ geht es beim nächsten Berliner Regionaltreffen am Dienstag, 6. Mai um 19.30 Uhr.

Zu Gast ist Marcus Jordan, Chefredakteur von „torial“ www.torial.com. Das 2011 gestartete Portfolio-Netzwerk gibt Journalisten und ihrer Arbeit eine Plattform, unterstützt Themenfindung und Vernetzung. Die Freischreiber arbeiten mit torial eng zusammen und haben ihre Website mit der von torial verknüpft.

Anmeldungen an: gemma.poerzgen@gmx.net