Programmtip: Quer berichtet über Hubert Denk

Wir unterstützen unser Mitglied Hubert Denk in seinem Kampf für die Pressefreiheit.
Denk berichtet über eine legale Parteispende und ein Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft. Seitdem ist er ein Fall für die bayrische Justiz. Sehenswert erklärt haben das die Kollegen vom Magazin quer.

Das geschätzte Lokalblog Regensburg digital hatte ebenfalls über den Fall berichtet. Und bekam umgehend juristische Post.

Die einzig richtige Reaktion: “Wir lassen uns nicht einschüchtern.” Stefan Aigner schreibt: “So viel Energie, Zeit und Geld, wo Ihnen doch bislang in keinem uns bekannten Bericht ein illegales Handeln vorgeworfen wird. Ganz ehrlich, Herr Schottdorf: Das hinterlässt, zumindest bei mir, einen besonders bemerkenswerten Eindruck.”

Respekt den mutigen Kollegen in ihrem Kampf für die Pressefreiheit.