Gut leben als Freie/r: Akquise-Workshop mit Michael Obert

WO: München

WANN: 30.11.2017 - ab 10:00 UHR

Akquise-Workshop: Gut leben als Freie/r
Das Freischreiber-Special mit Michael Obert

Gut leben als freier Journalist – das wollen wir alle. Und stoßen dabei häufig an Grenzen. Wissen nicht, wie wir ein Thema unterbringen. Was Redakteure wollen. Und weshalb es so schwierig wird, sobald es ums Geld geht. Das muss nicht so bleiben.

Freischreiber München lädt ein zum exklusiven Workshop  mit dem preisgekrönten Journalisten Michael Obert, Gründer der Reporter-Akademie Berlin. Im kleinen Kreis und auf Augenhöhe reden wir über das, was Journalisten meist nicht so gerne tun: über das Verkaufen – von Ideen, Geschichten und der eigenen Marke. Der Tag ist angelegt als intensiver Austausch von Profis mit einem Profi. Wir feilen an Exposés, optimieren Verhandlungsstrategien und stärken Professionalität. Mit dem Ziel, dass die Teilnehmer in Zukunft häufiger folgende Sätze von Redaktionen hören: „Interessanter Ansatz. Das nehmen wir. Haben Sie noch mehr davon?“ Und dass sie für ihre Arbeit gute und faire Honorare erzielen.

Michael Obert
Seine mehrfach ausgezeichneten Reportagen erscheinen unter anderem im SZ Magazin, in DIE ZEIT, ZEIT Magazin, GEO, National Geographic und im Greenpeace Magazin sowie in internationalen Medien. Als Afrika-Experte, interkultureller Trainer und  Coach berät Obert weltweit Politik, Wirtschaft und Organisationen. Sein Regie-Debüt, der Kinofilm „Song from a forest“, schaffte es 2016 in die Vorauswahl der Oscars. 2017 gründete er die Reporter-Akademie Berlin.

Termin: 30. November 2017; 10-18 Uhr

Ort: Akademie der Bayerischen Presse, Rosenheimer Straße 154C, 81671 München

Kosten: EUR 99,-

Bitte meldet euch bis zum 5. November 2017 unter kontakt@freischreiber.de verbindlich an.

(Foto: David Fischer)