Aktuelles zur VG-Wort

WO: Berlin

WANN: 23.11.2016 - ab 19:30 UHR

Stammtisch zum Thema VG Wort mit Henry Steinhau.

LIEBE FREISCHREIBER & FREIFUNKER,

diesmal gibt es bei unserem Stammtisch Inhalt plus Klönen.

INHALT: Henry Steinhau, Medien- und Kulturjournalist, Urheberrechtsexperte und Vorstandsmitglied bei Freischreiber, wird uns über die neuesten Entwicklungen bei der VG-Wort und die Freischreiber Positionen dazu informieren.

DARUM GEHT’S: Nach dem BGH-Urteil ist die VG-Wort verpflichtet, uns Autoren mehr Geld zu zahlen. Das Geld, was sie jahrelang und unrechtmäßig an die Verlage verteilt haben. Für den Einzelnen kann das einen ganzen Batzen bedeuten.

DIE FRAGEN: Was kommt auf den einzelnen Autoren zu? Wie werden die Verlage reagieren? Wie geht es weiter im Konflikt? Was sagt Freischreiber dazu? Wie und wem kann ich meine Stimme für die anstehende VG-Wort Abstimmung am 26.11. übertragen?

PRAXIS: Auch praktische Tipps wird es geben. Allen, die da nicht durchblicken, wird Henry Steinhau kurz zeigen, wie man bei VG-Wort einen Eintrag anlegt oder seine Online-Publikationen meldet.

Danach kann man bei Bier oder Wein über eigene Projekte sprechen, über die Branche lästern oder Kontakte knüpfen.

Wir treffen uns im Raum “Kleine Bibliothek” im Restaurant Max und Moritz, Oranienstraße 162, Nähe U-Bahnhof Moritzplatz oder Kottbusser Tor. Eintrudeln ab 19:30 Uhr, los geht’s um 20 Uhr.

Wie immer sind auch Nicht-Freischreiber willkommen.

Wir freuen uns auf den Abend.

Agnes, Christoph, Karl und Julia

 

Kontakt:  berlin-orga (@) freischreiber.de