Frag die Freischreiber: eztalks-Webinar für Freischreiber-Neulinge

WO: eztalks

WANN: 14.12.2017 - ab 12:00 UHR

Honorare verhandeln, korrekte Steuersätze abrechnen oder einfach mal fragen, wie andere Mitglieder die Sache mit der leidigen Akquise machen? Wir laden euch zum Mittagspausen-Webinar ein. Ein Angebot für alle, die neu bei Freischreiber sind oder vielleicht noch nicht so lange im Beruf und noch tausend Fragen zum professionellen Freischreibertum im Kopf haben.

Die Kolumne von Freischreiberin Silke Burmester im Deutschlandfunk (BurAGENDA-2017) und eure Reaktionen darauf haben uns mit der Nase darauf gestoßen, dass wir als Verband uns noch ein bisschen mehr um den Freischreiber-Nachwuchs kümmern sollten. Genau das wollen wir mit verschiedenen Angeboten tun. Es gibt bereits ein Mentoring-Programm (gerade läuft die erste Runde), es gibt mit Freienbibel und eBook (Wie machst du das?) eine Menge Basisinfos für erfolgreiches Freischreibertum, wir starten bald einen eMail-Kurs mit den wichtigsten Tipps und Tricks für Einsteiger und Auffrischer (Infos dazu in Kürze), Webinare im Archiv (zum Beispiel zum Thema Honorare verhandeln oder Elevator-Pitchoder Web-Recherche) und regelmäßigen Austausch mit anderen Freischreiberinnen und Freischreibern bei den Treffen unserer Regiogruppen und bei Slack.

Um herauszufinden, was euch junge, neue oder auch jung gebliebene Mitglieder umtreibt und erste Fragen auch direkt zu beantworten, die euch unter den Nägeln brennen, treffen wir uns am

Donnerstag, 14.12.
um 12 Uhr

in einem Webinar-Raum bei eztalks. Mit dabei sind Gabriele Meister, Steve Przybilla (beide im Freischreiber-Vorstand) und Yvonne Pöppelbaum (Freischreiber-Büro). Wer mitmachen möchte, melde sich für den ersten Termin bitte per Mail an. Schickt gerne auch schon Fragen und Themen-Vorschläge für weitere Webinare. Wir verschicken anschließend Mini-Anleitung und Zugangslink zum Webinar-Raum.

Wir freuen uns auf euch!