Jakob Vicari und Astrid Herbold über die Arbeit im Wissenschaftsjournalismus

WO: Berlin

WANN: 18.11.2014 - ab 19:30 UHR

Die Arbeit im Wissenschaftsjournalismus steht im Mittelpunkt des nächsten Berliner Regionaltreffens – am Dienstag, den 18. November um 19.30 Uhr.

Unser langjähriges Freischreiber-Mitglied Jakob Vicari erzählt von seiner Arbeit als Redaktionsmitglied beim Magazin „Wired“. Und Astrid Herbold von ihren Erfahrungen als freie Wissenschaftsjournalistin für verschiedene Medien.

Vorstandsmitglied Carola Dorner berichtet von den aktuellen Freischreiber-Aktivitäten.

Anmeldungen bitte an: gemma.poerzgen@gmx.net