Sommertreffen in Mainz

WO: Mainz, Gastronomie "Oma Else"

WANN: 18.08.2016 - ab 19:00 UHR

Die Mitglieder der Freischreiber Rhein-Main reisen teilweise von der Bergstraße und aus dem Rheinland zu unseren Treffen an, deshalb war es nur konsequent, dass wir unseren lokalen Schwerpunkt im Sommer wenigstens etwas verlagert haben, um unsere größte Exklave, nämlich Mainz, mit einem offiziellen Treffen zu beehren – und uns bei den Kollegen zu bedanken, die sonst immer die Anreise nach Frankfurt auf sich nehmen.

Im Gegensatz zu den sonstigen Treffen hatten wir bewusst keinen Gast geladen. Wir haben uns auf rheinische Küche und passende Weine konzentriert und uns ausgetauscht, wie das erste halbe Arbeitsjahr so gelaufen ist. Ein Kollege hat von den Schreib-Schulungen berichtet, die er seit einigen Monaten anbietet und die ihm viel Freude machen. Eine Kollegin hat von ihrer Pressereise nach Namibia erzählt und wie sie das mit Aufträgen hinbekommen hat, damit sich die Reise auch finanziell lohnt.

Schließlich hatten wir die Freude, eine Kollegin aus Mainz ausführlich zu Wein zu befragen, denn Wein ist ihr Thema. Ja, die Kollegin lebt tatsächlich davon, über Wein zu schreiben. Und sie weiß, wovon sie schreibt, wie ihre kompetenten Empfehlungen von der kleinen Weinkarte und die Erklärungen dazu gezeigt haben.

Vielen Dank für alle, die dabei waren, es war ein schöner Abend!

Felix Ehring, Freischreiber Rhein-Main