Stammtisch: Bring dein Lieblingsprojekt!

WO: Hamburg

WANN: 29.05.2017 - ab 19:30 UHR

In unserem Verein gibt es jede Menge tolle Journalisten mit tollen Projekten, von denen wir viel zu wenig wissen. Das wollen wir ändern. Deshalb stellen wir unseren nächsten Stammtisch in Hamburg unter das Motto:

“BRING DEIN LIEBLINGSPROJEKT –
Freischreiber stellen ihre publizistischen Babys vor.”

Das Leben von freien Journalisten besteht nicht nur aus Auftragsarbeiten, Redaktionsschichten und PR-Jobs, sondern auch aus vielen Herzblutprojekten. Welche sind eure? Betreibt ihr einen Blog, werkelt an einem eigenen Magazin oder testet ein ganz neues Format aus? Dann würden wir uns freuen, wenn ihr Lust habt, das auf dem nächsten Stammtisch vorzustellen.

Zeit: Montag, 29. Mai 2017, 19.30 Uhr
Ort: Klippkroog, Altona – Große Bergstraße 255

Schickt dafür einfach eine kurze Mail an: hamburg-orga [at] freischreiber.de – mit ein, zwei Sätzen zu eurem Lieblingsprojekt. Wenn viele Projekte zusammenkommen, dann machen wir einfach noch einen zweiten Termin.

Wer kein eigenes Projekt mitbringt, kann natürlich trotzdem zum Stammtisch kommen. Auch in diesem Fall freuen wir uns über eine kurze Anmeldung.

Projekte:

ERNST: Freischreiber Frank Keil wird uns einen Einblick geben in die Entstehung und Produktion des Männermagazins “ERNST”, das seit März in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheint, und ein paar druckfrische Exemplare mitbringen.

FORTY SOMETHING: Blogazine nennen Silke R. Plagge, Verena Carl und Esther Langmaack ihre Mischung aus Blog und Online-Magazin für die Generation 40 plus. Die drei Journalistinnen schreiben auf 40-something.de über „alles außer Politik“.

Außerdem gibt Angelika Rusche-Göllnitz einen kleinen Überblick über weitere Projekte von Freischreibern aus der Regiogruppe und stellt uns ihr eigenes Steckenpferd stiefmama.de vor.