Stammtisch mit Kübra Gümüşay

WO: Hamburg, Altona

WANN: 27.03.2017 - ab 19:30 UHR

Als bekennende Feministin und kopftuchtragende Muslima im freien Journalismus arbeiten? Wie das ist, erzählt uns Kübra Gümüşay bei unserem nächsten Stammtisch am 27. März in Hamburg.

Wir freuen uns sehr, Kübra Gümüşay als Gast begrüßen zu dürfen und hoffen, sie bald auch als neues Freischreiber-Mitglied gewinnen zu können. Als freie Autorin schrieb sie unter anderem für Die Zeit und mehrere Jahre die taz-Kolumne „Das Tuch“.

Das Medium Magazin listete sie 2011 unter den „Top 30 bis 30“ auf. Im gleichen Jahr wurde sie für ihren Blog „Ein Fremdwörterbuch“ für den Grimme Online Award nominiert. 2014 war sie Botschafterin gegen Rassismus der Antidiskriminierungsstille des Bundes.

Häufig tritt sie auch als Speakerin auf, etwa auf der re:publica, fordert dabei zu organisierter Liebe als Antwort auf Hass auf und sprach zuletzt etwa beim Sisters March in Hamburg. Sie ist Mitinitiatorin von #SchauHin und #Ausnahmslos.

Zeit: Montag, 27. März 2017, 19.30 Uhr
Ort: Klippkroog, Altona – Große Bergstraße 255

Wie immer freuen wir uns über eine kurze Anmeldung an: hamburg-orga [at] freischreiber.de