Von Köln nach Bonn: Radeln gegen Aerosole

WO: Köln

WANN: 31.10.2020 - ab 10:00 UHR

Alle klagen über die Vereinsamung in den Corona-Zeiten! Und dann treibt der kühle Herbst uns auch noch in die geschlossenen, aerosolverseuchten Räume.
Gegen beides wollen wir Freischreiber etwas unternehmen!

Wie wäre es mit einer kleinen Freischreiber-Radtour am Rhein entlang? Wir starten am Rheinufer direkt am Kölner Hauptbahnhof, gut erreichbar auch für alle Nicht-Kölner.

Dann fahren wir auf dem Fahrradweg wunderbar durchs Grüne bis zur Fähre „Krokodil“. Mit der lassen wir uns ans andere Ufer zum schönen Zündorf schippern. Und dann radeln wir, ebenfalls ohne nervigen Autoverkehr, auf der „Schäl Sick“ wieder zurück. Alles zusammen ist die Fahrt etwa 20 Kilometer lang, sehr eben und auch für Sportmuffel gut zu händeln. Schließlich geht’s vor allem darum, dass wir uns endlich mal wieder sehen.

Wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen sind die Teilnehmerzahlen begrenzt. Maske nicht vergessen! Genaue Details erfahrt ihr nach der Anmeldung unter: koeln@freischreiber.de

Renate (Regiogruppe Köln) und Steve (Regiogruppe Bonn) freuen sich auf euch!