Beate Krol

ARBEITSSCHWERPUNKTE Wirtschaft / Gesellschaft

BESONDERER FOKUS

JOURNALISTENPREISE
2018 Ludwig-Demling-Medienpreise der Gastro-Liga e.V.; 2014 Recherche-Stipendium der Otto Brenner Stiftung; 2013 nominiert für den Ernst-Schneider-Preis für Wirtschaftsjournalismus (Kategorie "Große Hörfunksendung"); 2004 Dietrich-Oppenberg-Medienpreis der Stiftung Lesen.

KONTAKT
Berlin

W http://www.beate-krol.de

Freie Autorin für Print, Hörfunk und Fernsehen und als Dozentin und Schreibtrainerin in der Aus- und Fortbildung tätig. Auftraggeber sind u.a. Planet Wissen (ARD Fernsehen), SWR2 Wissen, Zeitfragen (Deutschlandfunk Kultur), Berliner Journalistenschule - Kommunikation, Evangelische Journalistenschule, MDR AusbildungsCentrum.