Charlotte Wiedemann

BESONDERER FOKUS

JOURNALISTENPREISE

KONTAKT
Berlin

Charlotte Wiedemann, Jg. 1954, ist seit 25 Jahren politische Journalistin für Printmedien. Nach einem Studium und einer Ausbildung an der Hamburger Journalistenschule (heute Henri-Nannen-Schule) arbeitete sie festangestellt als Redakteurin, Korrrespondentin bzw. Reporterin bei folgenden Medien: Buxtehuder Tageblatt, taz, stern, Die Woche. Seit 1996 ist sie freie Autorin. Sie lebte vier Jahre in Malaysia und schrieb Reportagen aus ganz Südostasien für deutsche und Schweizer Medien (u.a. Geo, Merian, Weltwoche). Seit Ende 2003 zurück in Deutschland arbeitet sie vor allem zum Schwerpunkt „islamische Lebenswelten“, unternahm Recherchereisen in zahlreiche Ländern Asien und Afrikas, oft für ZEIT- Dossiers. Charlotte Wiedemann hat mehrere Reportagebücher veröffentlicht, sie befaßt sich mit Medienethik und Nachwuchsförderung, unterrichtet an der Evangelischen Journalistenschule Berlin sowie im Rahmen eines Lehrauftrags an der TU Dortmund. www.charlottewiedemann.de