Elisabeth Weydt

Autorin, Producerin

ARBEITSSCHWERPUNKTE Gesellschaft / Politik

BESONDERER FOKUS
Zivilgesellschaft - da / wo sich der Mensch mit der Strukturgewalt einlässt

JOURNALISTENPREISE

KONTAKT
Hamburg
Deutschland

W http:////elisabethweydt.de

Elisabeth Weydt ist meistens für NDR und WDR unterwegs, für Hörfunk und Fernsehen oder im Recherchepool. Hin und wieder arbeitet sie auch für Printmedien oder Filmproduktionen, am liebsten an längeren und hintergründigen Geschichten. Zuletzt handelten die von Punk und Politik in Burma, Kindergewerkschaftlern in Bolivien oder Zwietracht säenden Friedensaktivisten in Israel und Palästina.
Sie studierte Germanistik, Politik und vergleichende Religionswissenschaft in Münster. Währenddessen führten sie diverse Hospitanzen von der taz nord in Hamburg bis zum ZDF Auslandsstudio nach Johannesburg. Sie ist Mitherausgeberin des Reportagebandes "An Grenzen. Acht Reisen durch Israel und Palästina" und Stipendiatin des Seminyak-Recherchestipendiums zur Förderung der politischen Reportage. Die damit finanzierte Reise zu den Kindergewerkschaftlern von Bolivien hat eine längere Printreportage, mehrere Radio-Stücke und zuletzt den 30-minütigen WDR-Dokumentarfilm "Kinderaufstand" hervorgebracht.

ARBEITSPROBEN VIA TORIAL