Frank Keil-Behrens

Dicht am Menschen, dank der nötigen Distanz

ARBEITSSCHWERPUNKTE Gesellschaft / Kultur

BESONDERER FOKUS

JOURNALISTENPREISE
Essaypreis der Akademie für Publizistik, Hamburg

KONTAKT
Hamburg
Deutschland

W http://www.keilbuero.de

Arbeite weiterhin unverdrossen als Kulturjournalist in Hamburg und in Norddeutschland, gerne in der so genannten Provinz. Verlasse dafür tatsächlich mein Büro und bin dann unterwegs; Schwerpunkte: Bildende Kunst, Literatur, Theater, Geschichte, auch Bildung und Soziales. Und immer wieder schaue ich mir echte Menschen in echten Situationen an. Solider Hang zu erzählerischen Texten. Schreibe dann auch manchmal "ich".
Außerdem freier Redaktor für ERNST - das deutsch-Schweizer Gesellschaftsmagazin für den Mann, das gerade ins vierte Jahr gestartet ist.
Und nicht zuletzt, da meist grund-entspannt, werde ich gelegentlich für Redaktionsdienste gebucht, wie für das Straßenmagazin Hinz&Kunzt oder die Evangelische Wochenzeitung.