Jens Peter Dörrie

Sicherheits- und Ressourcenpolitik in Afrika

ARBEITSSCHWERPUNKTE Politik / Wirtschaft

BESONDERER FOKUS
Afrika / Sicherheitspolitik

JOURNALISTENPREISE
Heinz-Kühn-Stipendium 2014

KONTAKT
Mainz
Deutschland

W http://www.peterdoerrie.com

Nach einem Studium der Entwicklungs-, Friedens- und Konfliktforschung mit dem Fokus Afrika habe ich mich 2012 als Journalist selbständig gemacht. Aus diversen afrikanischen Ländern und von Deutschland aus berichte ich seitdem für Medien wie Cicero, neues deutschland, welt-sichten, World Politics Review und War is Boring über den Kontinent.

ARBEITSPROBEN VIA TORIAL