Julia Viktoria Neumann

Bild & Ton & Text

ARBEITSSCHWERPUNKTE Gesellschaft / Kultur

BESONDERER FOKUS
Naher Osten / Nordafrika

JOURNALISTENPREISE
Soroptimist Dortmund Förderpreis Journalistik

KONTAKT
Erfurt
Deutschland

T+491777560565
E buero@neumannjulia.de
W http://www.neumannjulia.de

Julia Neumann beschäftigt sich mit Fragen der sozialen Gerechtigkeit, urbanen Kultur und Gender in Ländern des Maghreb & Mashreq.

Sie hat in Marokko und im Libanon gelebt, Tunesien, Jordanien und den Oman bereist. Sie hat eine feministische Rapperin in Tunesien interviewt, war mit Heavy Metallern in libanesischen Tonstudios, hat Mönche in Marokko gefilmt und mit syrischen Künstler*innen im Libanon über Identität gesprochen.

Ihre Beiträge sind lösungsorientiert und verfolgen den Ansatz des konstruktiven Journalismus.

Erschienen sind sie u.a. in der taz.die tageszeitung bei qantara.de und jetzt.de; Geschichten aus dem Libanon hat sie dem WDR sowie Deutschlandfunk Kultur erzählt.

Julia Neumann hat ihr Handwerk bei der taz.die tageszeitung gelernt, in Dortmund Journalistik und in Marokko Gender Studies & Internationale Beziehungen studiert. Zurzeit macht sie Ihren Master in Soziologie und Geschichte des Vorderen Orients an der Universität Erfurt und der Université Saint Joseph in Beirut.