Lisa McMinn

ARBEITSSCHWERPUNKTE Gesellschaft / Politik

BESONDERER FOKUS
Reportage / Ich-Reportage

JOURNALISTENPREISE
Grimme Online Award 2018 für das Webprojekt www.eindeutschesdorf.de Hansel-Mieth-Preis 2019 (Top Ten) für die Reportage Frei zu sein bedarf es wenig, GEO Top 30 bis 30 des Medium Magazins 2019

KONTAKT
Hamburg

W http://lisamcminn.com

Ich lebe und arbeite von Berlin aus als freie Journalistin und Reporterin. Bis vor Kurzem war ich Textchefin und stellvertretende Chefredakteurin der deutschsprachigen Version des Online-Jugendmagazins VICE.com. Dort habe ich vor allem das Team organisiert, Texte geplant und redigiert. Nun habe ich meine Arbeit als freie Reporterin wieder aufgenommen.

Ich habe meine Ausbildung an der Henri-Nannen-Journalistenschule absolviert und Publizistik und Politikwissenschaft in Berlin, Hamburg und Budapest studiert. Ich arbeite hauptsächlich als schreibende Journalistin, habe aber auch Erfahrung als Talkshow-Redakteurin und in der Podcast-Produktion.

Ich schreibe am liebsten Reportagen und schrecke auch vor Reportagen und kolumnenartigen Texten aus meinem eigenen Leben nicht zurück. Mir ist wichtig, dass LeserInnen einen Text genießen, dass sie mitfühlen können, lachen müssen, oder auch mal weinen. Meine Texte, Essays und Reportagen sind unter anderem in GEO, DIE ZEIT, Stern, Stern Crime, dem Tagesspiegel und der BRIGITTE erschienen.

Zusätzlich gebe ich gerne Workshops u.a. zu Ich-Reportage, Reportage und Redigat.

ARBEITSPROBEN VIA TORIAL