Raymond Wiseman

Des Wortes Werts.

ARBEITSSCHWERPUNKTE Technik / Wirtschaft

BESONDERER FOKUS
Digitale Transformation / Social Enterprise Networks

JOURNALISTENPREISE

KONTAKT
Brüggen
Deutschland

Jahrgang 1957, verheiratet. 1976 Studium der Germanistik und Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. 1985 Promotion, dann Lehraufträge am Germanistischen Seminar der Heinrich-Heine-Universität. Forschungen zum Aktualitätsbegriff der deutschsprachigen Bühne der Gegenwart als Stipendiat der DFG . Seit 1989 freier Journalist und Buchautor, Schwerpunkte: Computer, Internet, Telekommunikation. Auftraggeber zurzeit vornehmlich F.A.Z., F.A.S. und N.Z.Z. am Sonntag. In den vergangenen 20 Jahren Beiträge für Fachzeitschriften (u.a. PC Praxis, Computer Persönlich, Chip, Win, Computerbild), Magazine (u.a. DM, Wirtschaftwoche, TV Spielfilm, Playboy), Rundfunk (WDR, Antenne Düsseldorf) und im Internet. 1992 Gründung der Autorengruppe Wise Man’s®. Buchpublikationen bei Ullstein, Econ, DVA, Eichborn, Sybex und Wilhelm Fink. Mitglied der DJU und des Hightech-Presseclub.