Ruth Eisenreich

Freie Journalistin in Wien und Hamburg

ARBEITSSCHWERPUNKTE Gesellschaft / Politik

BESONDERER FOKUS
Sozial- / Gesellschafts- und Gesundheitspolitik

JOURNALISTENPREISE
Nominierung Deutscher Reporterpreis 2012 (Kategorie Lokalreportage) Anerkennungspreis des Leopold-Ungar-Preises 2013 Volontärspreis der Konrad-Adenauer-Stiftung 2015 Silberne Medienlöwin 2018

KONTAKT
Wien
Österreich

E re@rutheisenreich.com
W http://www.rutheisenreich.com

Freie Journalistin in Wien und Hamburg.

Meine Themen und Geschichten finde ich am Schnittpunkt zwischen Politik, Gesellschaft und Wissenschaft. Mich interessiert, welche Auswirkungen politische Entscheidungen auf das reale Leben von Menschen haben, wo Dinge schieflaufen und wie es besser gehen kann – ob in Deutschland, Österreich oder im Ausland.

Ich habe an der FH Wien das journalistische Arbeiten gelernt, ein Volontariat bei der Süddeutschen Zeitung gemacht und war Politikredakteurin bei der Wiener Wochenzeitung Falter und Redakteurin im Hamburg-Ressort der Zeit.

Meine Texte sind u.a. in der Zeit, im Spiegel, in der SZ und der taz, auf Zeit Online, jetzt und bento, in der Brigitte, im Magazin Datum und in Zeit Campus erschienen. Gelegentlich gestalte ich auch Radiobeiträge.

2019 habe ich mit einem IJP-Stipendium drei Monate in São Paulo verbracht. Ich spreche fließend Englisch und Portugiesisch und einigermaßen gut Spanisch.

ARBEITSPROBEN VIA TORIAL