Sandra Weiss

Lateinamerika-Korrespondentin

ARBEITSSCHWERPUNKTE Politik / Gesellschaft

BESONDERER FOKUS
Drogen / Umwelt

JOURNALISTENPREISE
Nominierung für den Medienpreis für Unabhängigen Journalismus 2010 Nominiert für den Grimme-online-Award 2015 Nominiert für den Kurt-Schork-Award in international journalism 2015

KONTAKT
Mexiko
Mexiko

W http://sanweiss.wix.com/latamreporter

Lateinamerika-Korrespondentin seit 1998.
Davor: CvD Nachrichtenagentur AFP.
aktueller Sitz: Mexiko.
Kunden u.a.: NZZ, Welt, Zeit, Deutsche Welle, ABC-TV, SRF
Kolumnistin für: Foreign Affairs, Journal für Internationale Politik und Gesellschaft.

Putsche, Erdbeben und Wirtschaftskrisen, Interviews mit Präsidenten und Rebellen, Reportagen über Sojabarone und den Drogenhandel in Favelas, ein kritischer Blick auf die aufstrebende Großmacht Brasilien oder eine Hommage an die peruanische Küche - hunderte spannender Geschichten gab und gibt es zu erzählen aus den Ländern zwischen Rio Bravo und Feuerland.
Als ehemalige Diplomatin und Politologin (Institut d'Etude Politiques de Paris) fasziniert mich besonders die politische und wirtschaftliche Entwicklung des Subkontinents. In Beiträgen im Lateinamerika-Jahrbuch und für die UNESCO habe ich mich mit der Gewaltkriminalität befasst.
Aber auch die schöne Seite des Kontinents kommt nicht zu kurz. Für den Studienkreis für Tourismus und Entwicklung entwerfe ich seit vielen Jahren als verantwortliche Redakteurin die Magazine aus Lateinamerika.
Ich spreche portugiesisch, französisch, englisch und spanisch.

ARBEITSPROBEN VIA TORIAL