Volker Kühn

ARBEITSSCHWERPUNKTE Wirtschaft / Gesellschaft

BESONDERER FOKUS
Magazin-Konzepte / Reportagen und Features

JOURNALISTENPREISE

KONTAKT
Oldenburg
Deutschland

W http://keine

Volker Kühn, Jahrgang '75, hat Politik und Geschichte studiert und kam nach vier Jahren bei der Braunschweiger Zeitung 2008 zur Financial Times Deutschland. Als Blattmacher war es sein Job, auch schwer verdauliche Themen mundgerecht in der Zeitung zu servieren.
Seit dem Ende der FTD 2012 betreut er als freier Textredakteur für GEO die internationalen Ausgaben von Brasilien bis zur Mongolei. Für die Oldenburger Nordwest-Zeitung koordiniert er ein journalistisch anspruchsvolles Wirtschaftsmagazin, das alle zwei Monate die großen Themen der Wirtschaft aus einer regionalen Perspektive erzählt.
Besonders gern schreibt er Reportagen und Features über Themen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt – ganz gleich, ob lokal oder global. Als seinerzeit erster Praktikant in der Geschichte von 11 Freunde widmet er sich daneben mit viel Herzblut der humorvollen Aufarbeitung des Geschehens auf dem grünen Rasen. Er hat ein Faible für Mosambik und das südliche Afrika.

ARBEITSPROBEN VIA TORIAL

  • Der Deutschland-Akku

    Aus dem FOCUS Magazin | Nr.

  • Der Akku Europas: Reportage aus Norwegen

    Seekabel "Nordlink" Wie Norwegen zur Batterie Europas wird Ein neues Seekabel soll ein Kernproblem der Energiewende lösen: die schwankende Leistung von...

  • Mein Praktikum bei 11 Freunde

    2002 war ich der erste Praktikant in der Geschichte von 11 Freunde.

  • Zu Besuch in der Hermann-Lietz-Schule auf Spiekeroog

    Hier ist Segeln Pflichtfach: Die Hermann-Lietz-Schule auf Spiekeroog will beweisen, dass elitärer Anspruch und Bodenständigkeit kein Widerspruch sein...

  • Wie man Selbstdisziplin lernt

    Ein Feature über den Einfluss von Geduld und Selbstdisziplin auf den beruflichen Erfolg und private Zufriedenheit.

  • Selbstversuch: Absturz im Helikopter

    Wer unter Wasser aus einem Helikopter entkommen will, muss vor allem eines: die Nerven behalten. In der Theorie war das auch mir klar.

  • Selbstversuch: Sea-Survival-Training, Teil 1

    Kann man in einer Schwimmhalle einen richtigen Orkan simulieren? Mit Blitz und Donner, peitschendem Regen und hohen Wellen? Man kann.

  • Der Akku Europas

    Stauseen im hohen Norden sollen Strom aus Offshore-Windparks speichern.

  • Mangroven – Haitis bedrohter Schatz

    In einem Land, das von Erdbeben und Epidemien heimgesucht wird, in dem extreme Armut herrscht und immer wieder Unruhen aufflammen, ist Naturschutz oft das...

  • Besser essen, schneller denken

    Manche futtern sich in der Kantine ins Suppenkoma, andere schaffen es gar nicht zum Essen.

  • Die Wirtschaftszeitung der Rheinische Post

    WIRTSCHAFT in Nordrhein-Westfalen erzählt die großen Geschichten der Wirtschaft aus einer regionalen Perspektive – journalistisch anspruchsvoll in Optik...

  • Windkraft auf Helgoland

    Reif für die Insel Die Windindustrie hat Milliarden vor Helgoland investiert - und damit einen Boom auf der Insel ausgelöst.

  • WIRTSCHAFT in Nordrhein-Westfalen

    WIRTSCHAFT in Nordrhein-Westfalen ein Magazin der Rheinischen Post im Zeitungsformat.

  • Die Revolution von Vindeby

    Eine Reportage vom ersten Offshore-WIndpark der Welt im dänischen Vindeby. Erschienen auf dem Portal www.energie-winde.

  • Unabhängigkeit für Oldenburg!

    Die Katalanen haben es vorgemacht - und auch in Oldenburg ist die Unabhängigkeit beschlossene Sache: eine Glosse aus der DIE WIRTSCHAFT Oldenburger Land vom...

  • Liefern oder geliefert sein

    Selbst Amazon schreckt davor zurück, Joghurt, Wurst oder Tiefkühlspinat über das Internet zu verkaufen.

  • Agrarindustrie im Nordwesten

    Titelseite in der August-Ausgabe von DIE WIRTSCHAFT: Ein kritischer Blick auf die Agrarbranche in Nordwestdeutschland.

  • Firmenintegration im Mittelstand

    Jahrzehntelang waren sie Rivalen, jetzt sind sie Verbündete: Wie Semco aus Westerstede die Glassparte der Oldenburger Büfa integriert - und dabei ein neues...

  • Bei Südafrikas Kaffeefarmern

    Eine Reportage von der südlichsten Kaffeefarm der Welt: Beaver Creek in Port Edward, Südafrika. Erschienen im Kaffeemagazin crema.

  • Auf in die Wildnis

    Beschreibung einer Rundreise durch den Nordosten Südafrikas für die internationalen Ausgaben von GEO.

  • Der Tod des Astronomen

    Ein Kriminalfall aus dem Prag des Jahres 1600. Überarbeitung und Aktualisierung eines Artikels für die internationalen Ausgaben von GEO.

  • Herren der Apokalypse

    Wie rettet man sich aus einem ins Meer gestürzten Hubschrauber? Wie seilt man sich von einem brennenden Windrad ab? Falck Safety Services trainiert Menschen...

  • Die Wirtschaft

    DIE WIRTSCHAFT ist ein Magazin der Oldenburger Nordwest-Zeitung.

  • Haut doch endlich ab!

    Sabbaticals: Jeder zweite Angestellte träumt von einer Auszeit, doch nur die wenigsten wagen den Schritt tatsächlich.

  • ... und raus bist du!

    Es gibt Schöneres, als Mitarbeiter zu feuern. Oder? Ein launiger Leitfaden für den finalen Akt einer Karriere.

  • Unternehmensporträt Cycle Union

    Gesamturteil mangelhaft: Wie der Oldenburger Fahrradhersteller Cycle Union ein vernichtendes Testergebnis der Stiftung Warentest kontert.

  • Würfelspiel zu Weihnachten

    Weihnachten kommt härter, als man denkt. Das Brettspiel zur Party im Büro. Illustration: Carsten Lüdemann; Text: Volker Kühn

  • Der Geist von Donnerschwee

    Ein Feature aus den letzten Tagen der "Hölle des Nordens" - dem legendären Stadion des VfB Oldenburg, dessen Verfall in den Neunzigerjahren den Fans noch...

  • Die Muskatnusskriege

    Ein historisches Feature aus dem 17.

  • Der große Betrug

    Eine Reportage aus Maputo, der Hauptstadt von Mosambik, wo Tausende Afrikaner auf den Lohn für ihren Arbeitseinsatz in der DDR warten - und seit mehr als 20...