Ein Weihnachtstreffen der anderen Art:  deutsch-französischen Journalistentreffen mit Profession Pigiste am Montag, 3. Dezember, in Straßburg.

– die Netzwerke Profession Pigiste und Freischreiber stellen sich vor

– wir wollen uns über Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei der Arbeit freier Journalisten in beiden Ländern unterhalten

– wir überlegen, wie deutsche und französische Journalisten künftig stärker kooperieren können

– wir schauen mal kurz auf dem Straßburger Weihnachtsmarkts vorbei (oder zumindest aus dem Fenster, von dort sieht man ihn nämlich auch sehr gut)

Wann: 3. Dezember, Beginn i18.30 Uhr

Wo: Club de la Presse de Strasbourg, 10 Place Kléber, 67000 Strasbourg.

Tram: “Homme de fer”. Parken: https://noel.strasbourg.eu/de//se-garer-et-se-deplacer. Hinter dem Kehler Bahnhof gibt es übrigens auch kostenlose Parkplätze. Die Tram bringt euch dann in nur 15 Minuten bequem nach Straßburg.

Ihr könnt gerne etwas mitbringen, zum Beispiel Glühwein (können wir vor Ort aufwärmen), Gebäck oder ähnliches.

Wie immer gilt: Wer aus Freiburg mitfahren möchte, kann sich gerne bei Steve melden (steve.przybillaATgmx.de).