Unterschreiben oder nicht? Passagen streichen, ergänzen, umschreiben? Was ist ok und wogegen sollte man sich wehren? Verträge auszuhandeln gehört für freie Journalist*innen zum Handwerkszeug. Wer seine Rechte kennt – und um sie kämpft, verhandelt und verdient besser.

Freischreiber-Anwalt Stephan Zimprich ist spezialisiert auf Medien- und Urheberrecht und klärt mit uns die wichtigsten Fragen rund um das (Werk-)Vertragsrecht für freie Journalist*innen: Nutzungsrechte, Total-Buy-out, Quellenschutz, Haftung und Datenschutz.

Stephan Zimprich ist Experte für Urheber-, Medien- und Presserecht – und war als Redakteur der „Financial Times Deutschland“ selbst lange Zeit Journalist.

21. September 2020
12 Uhr, Zoom

Dieses Webinar ist Mitgliedern von Freischreiber und wpk vorbehalten. Anmeldung hier.