Tandem: Das Mentoringprogramm der Freischreiber

Mentorenprogramme gibt’s wie Sand am Meer. Sogar gute. Aber keine, die sich der speziellen Bedürfnisse von Freien annehmen: Wie machst du das mit Mehrfachverwertung? Wie verhandle ich gegenüber der Redaktion? Wem biete ich was an? Frei im Ausland, wie geht das? Wer liest meine Texte gegen, bevor ich sie abgebe? Kann man als Freier Karriere machen? Was kann ich besonders gut und was will ich unbedingt noch lernen?

Um diese und viele andere Fragen zu beantworten und sich als Nachwuchs-Freier oder Quereinsteiger besser zurecht zu finden, stellen die Freischreiber jetzt zum zweiten Mal für ein Jahr Tandems zusammen. Jedes Paar wird liebevoll von Hand ausgewählt.

Bei einem Kick-Off-Treffen lernen sich die Tandems kennen und vereinbaren gemeinsame Ziele für ihr Jahr. Danach liegt es an euch, wie ihr eure Zusammenarbeit gestaltet. Wir stehen als Ansprechpartner zur Verfügung und haken zwischendrin mal nach, wie es läuft.

Bewerbungen für die nächste Runde sind für Mitglieder noch bis zum 31. Juli 2018 möglich.
Verbindlicher Termin für die Teilnahme: 18. November 2018, Kick-Off in Berlin.
Nach Eingang deiner Bewerbung melden wir uns bei dir.

Als Bewerbung schickst du eine Mail an tandem@freischreiber.de mit folgendem Inhalt:
Such dir hier deine Wunschmentoren aus: https://www.freischreiber.de/journalisten/autoren-finden/
Wer inspiriert dich, wen wünschst Du dir als MentorIn? Mach uns zwei, drei
Vorschläge.

Dann beantworte uns bitte kurz diese beiden Fragen:
Wie arbeitest du?
Wofür wünscht du dir Unterstützung von deiner/m MentorIn?

Ansprechpartner für das Tandem-Programm:
Andreas Unger
Lisa Rüffer